Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Verstanden

Hochleistungswerkstoffe

Unter Hochleistungskunststoffen verstehen wir Materialien, die den Werkstoffen aus den Gruppen „Konstruktionskunststoffe“ und „Standardkunststoffe“ in vielen Eigenschaften überlegen sind.

Hochleistungskunststoffe weisen eine Dauergebrauchstemperatur von über 150°C auf, ohne dass die mechanischen Eigenschaften versagen.

Es sind gerade diese Werkstoffe, die die überlegenen Eigenschaften der Polymere – etwa Gleitreibverhalten, Gewichtsersparnis und Chemikalienresistenz – auch bei hohen Dauergebrauchstemperaturen zum Tragen bringen.

Mit speziellen Modifikationen, z. B. Glasfasern, Kohlefasern werden Wärmeformbeständigkeit und Steifigkeit weiter erhöht. Zusatzstoffe wie PTFE und Graphit verbessern die Gleitreibeigenschaften. Durch die Beimischung von Leitruß wird eine elektrische Leitfähigkeit erreicht.

Ihre persönlichen Ansprechpartner

  • Christian Hillebrand

    Christian Hillebrand

    Prokurist Kalkulation und Einkauf
  • Thomas Kuhn

    Thomas Kuhn

    Geschäftsführer Anwendungsberatung und Kalkulation
Anfrage
slice cnc